Datenschutz

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personen­bezogener Daten ist ein Grundrecht. […] Jede Verarbeitung personen­bezogener Daten sollte rechtmäßig nach Treu und Glauben erfolgen.

Diese Sätze sind den Erwägungs­gründen der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) entnommen. Derer gibt es 173. Den Prinzipien Verhältnismäßigkeit, Transparenz, Risikominderung, aber auch Vernunft und unternehmerischer Freiheit begegnet man dort ebenso.

Praxisgerechter Datenschutz orientiert sich an Ihrem Unternehmen. Ihr Vorteil: Das Ihnen erwiesene Vertrauen Ihrer Kunden wird gestärkt.

Ohne IT–Sicherheit kein Datenschutz: Langjährige Erfahrung fließt hier aus Selbstverständnis ein. Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit sind keine Leerformeln sondern Prinzip.

Über die Beratung hinaus erstreckt sich meine Tätigkeit auf die eigene Produktentwicklung: Das mibh.dsms Datenschutz-Managementsystem erscheint im 2. Quartal 2019.

Das biete ich Ihnen

  • Beratung bei Entwicklung und Umsetzung von Produkten und Geschäftsprozessen: Privacy by Design. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf geeigneten technischen Maßnahmen, die die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personen­bezogener Daten unterstützen.
  • Unterstützung bei Planung, Umsetzung und Überprüfung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um die rechtskonforme Verarbeitung sicherzustellen und nachweisen zu können.
  • Technischer Audit von Websites und Erstellung darauf abgestimmter, verständlicher Datenschutzhinweise zur Erfüllung Ihrer Informations­pflichten.

Diese Angebote richten sich an Verantwortliche und Auftragsverarbeiter i.S.d. DSGVO. Falls Ihr Unternehmen sich für diese Themen interessiert, nehmen Sie eine unverbindliche Erstberatung in Anspruch.

Auf Ihre Kontaktaufnahme freue ich mich.